Kleiner Faschingsknigge


Faschingsknigge

Langsam öffne ich die Lokaltür. Ich bin noch nicht ganz drin, da umhüllt mich schon eine Wolke aus fröhlicher Musik und abgestandener Luft. Nur einen Schritt weiter brauche ich zu gehen, und schon tauche ich ein in eine laute Faschingsparty. Einen Moment möchte ich die Atmosphäre auf mich wirken lassen, denn der Kontrast zu meinem Arbeitstag ist enorm.

Tanzende Mäuse

Ich schaue mich langsam um und entdecke viele fantasievoll gekleidete Feiernde. Vom niedlichen Mäuschen bis zum süßen Elefanten. Vom seriösen Pfarrer bis zur aufreizenden Krankenschwester und noch viele weitere. Eine bunte Mischung aus gemütlich bequem und kurz und knapp. Die stimmungsvolle Musik lädt zum Tanzen und Schunkeln ein. Ich sehe tanzende Mäuse, Bären, Katzen. Ach, alle kann ich gar nicht so schell wahrnehmen. Nur kurze Zeit verharre ich an meiner Position, schon werde ich untergehakt und bewege mich zu den Klängen eines bekannten Faschingsliedes aus dem Rheinland. Wenige Meter von mir entfernt sehe ich, wie eine Katze gestenreich mit einem Piraten diskutiert. Wortfetzen dringen in mein Ohr und lassen mich erahnen, worum es geht. Ich möchte niemanden belauschen und doch erfahre ich: Dieser Pirat hat ein paar Signale falsch verstanden. Dieser Pirat ist dem kleinen Kätzchen zu nahe gekommen.

Das sagt der Faschingsknigge dazu

Ein Thema, auf das im Moment viele Menschen sehr sensibel reagieren. Auch an Fasching. Ja, an Fasching wird gefeiert. Wir schunkeln, wir tanzen mit fremden Menschen. Auch das Bützchen, also das kleine Karnevals- oder Faschingsküsschen, wird großzügig verteilt. Vielleicht kommt man sich mal näher als unter anderen Gegebenheiten. Meine Empfehlung ist: Respektieren Sie die Grenzen anderer. Zeigen Sie selbst auch eindeutig, wie nah Sie andere an sich heranlassen möchten. Mögen Sie das Bützchen oder Umarmungen fremder Menschen nicht, zeigen Sie es höflich und bestimmt. Ausgelassen zu feiern, ist kein Freibrief. Ich wünsche Ihnen eine fröhliche Faschingszeit.

Möchten auch Sie ein update zu aktuellen Umgangsformen außer dem Faschingsknigge? Dann schreiben Sie mir bitte eine Nachricht hartwig@imagecoaching-hartwig.de oder rufen mich an. Ich freue mich auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *